Bargener Fähre wieder in ihrem Element
(eingetragen 12.04.2021)



Bild zum vergrößern anklicken

Verbunden mit viel Hoffnung auf eine möglichst coronafreie Saison, wurde am vergangenen Sonnabend die Bargener Fähre aus dem Winterquartier geholt und in die Eider gesetzt. Die neu installierte Technik hat prima funktioniert. Das haben die ersten Testfahrten ergeben. Nun freuen sich die ehrenamtlichen Fährleute auf den Start in die 20. Fährsaison am 1. Mai.

Text u. Foto: Uwe Paulsen


Bei Dämmerung oder Dunkelheit sicher auf dem Weg zur Bargener Fähre
(eingetragen 27.03.2021)



Bild zum vergrößern anklicken

Der Fährverein Bargener Fähre e.V. hat die Zuwegung von der Stöpe bis zum Fähranleger in Delve-Schweinhusen mit zwei Solarlampen ausgestattet. Zukünftig können nun die Gäste vor oder nach einer Früh- bzw. Spätfahrten auf dem dann ausgeleuchteten Weg sicher zur und von der Fähre kommen. Die Gesamtkosten in Höhe von ca. € 2500 wurden aus Mitteln der Aktivregion, der Gemeinde Delve und einer großzügigen Spende der VR Bank Westküste finanziert.


Bauarbeiten abgeschlossen
(eingetragen 13.03.2021)

Mittlerweile sind die Arbeiten am Glasfasernetz in der Gemeinde Hollingstedt abgeschlossen und auch in den meisten Häusern ist die hauchdünne Glasfaser angekommen. Die Schaltung der Glasfaseranschlüsse soll ab Mitte Mai erfolgen. Wer nicht solange warten möchte, kann gegen eine Gebühr von 19,90 € / Monat eine vorab Anschaltung bei SWN beantragen und schon jetzt mit der hohen Datenrate ins Internet.
Bei einigen Einwohnern, so auch bei mir, ist der Anschluss geschaltet und läuft stabil.
Es ist auch möglich ( trotz gegenteiliger Aussage SWN ) bei länger laufenden Verträgen mit dem bisherigen Anbieter die VoIP-Telefonie über das Glasfasernetz zu benutzen ohne das die Rufnummern zu SWN portiert werden müssen. So spart man sich einen zweiten Router auf dem nur VoIP läuft.
Hier eine kurze Anleitung für die Fritz.Box 7590.

Wer dabei Hilfe braucht, kurze Mail an wolfgang@hollingstedt-dithmarschen.de.

Wolfgang Knackstedt


Eis auf der Eider
(eingetragen 09.02.2021)



Bilder zum vergrößern anklicken

In den letzten Tagen sorgte der der starke Ostwind für entsprechende Wellenbewegungen und hielt dadurch die Eider fast eisfrei. Aber bei der anhaltenden Kälte, die dieser Tage in unserer Region herrscht, ist es kein Wunder,
dass praktisch alle Dinge gefrieren – und dazu gehören auch die Eiderwellen an unseren Fähranlegern in Bargen und Delve Schwienhusen. Achtung: die geschlossene Eisdecke nicht betreten. Bis das Eis auf der Eider sicher hält, sind noch einige Frosttage erforderlich.

Uwe Paulsen



Jubiläumsprogramm Bargener Fähre 2021
(eingetragen 15.01.2021)

Liebe Freunde*innen und Förderer der Bargener Fähre, sehr geehrte Damen und Herren,

2020 war kein Jahr wie jedes andere. Das Thema Corona war in der abgelaufenen Saison auch für unseren Vorstand und den ehrenamtlichen Fährleuten ungewöhnlich und herausfordernd. Vor allen Dingen galt es, unsere Gäste rechtzeitig über die jeweils gültigen Hygienebestimmungen zu informieren und auch dafür zu sorgen, dass diese auf unserer Fähre eingehalten wurden.

Trotz der vielen Einschränkungen blicken wir aber auf eine erfolgreiche Saison zurück. Deutlich mehr Fahrradfahrer als in den vergangenen Jahren nutzen unsere Fähre für Überfahrten zwischen unseren Fähranlegern Delve-Schwienhusen und Bargen. Auch wenn wir die Teilnehmeranzahl auf unseren Längsfahrten stark einschränken mussten, wurden diese beliebten Fahrten sehr häufig gebucht. Wohl wegen der Corona-Einschränkungen haben viele Touristen und Einheimische ihren Urlaub und ihre Freizeit in der Eider-Treene-Sorge Region verbracht.

Als Infrastrukturverbesserung für den Fährbetrieb wurden an beiden Fähranlegern je eine Steganlage und zwei LED-Solar-Lampen auf Dithmarscher Seite eingebaut. Die Finanzierung wurde aus Mitteln der AktivRegion Eider-Treene-Sorge und aus Eigenmitteln der Gemeinden Erfde und Delve, sowie unserem Fährverein bezahlt.

Noch ein kleiner Ausblick auf unser Jubiläumsjahr 2021. Unser Fährverein besteht dann 20 Jahre. Nach so langer Zeit lassen wir von einer Fachfirma unser Logo, den Internetauftritt und Flyer überarbeiten, die dann im Jubiläumsjahr unsere jetzigen werblichen Unterlagen ablösen. An einem kleinen Jubiläumsprogramm wird bereits gearbeitet, und wir hoffen, dass das 20-jährige Bestehen der Fährverbindung mit vielen Gästen, aber ohne Corona, gefeiert werden kann.

Damit Sie/Ihr rechtzeitig mit uns „Ihre/Eure Fährsaison“ planen und Ihre/Eure Gäste und Freunde über das Angebot unseres Fährvereins informieren können, haben wir hier das Programm 2021 als PDF-Datei zum Download bereit gestellt.

Weitere Informationen wie gewohnt unter www.bargener-faehre.de und auf Facebook.
 

Mitgliederversammlung fällt aus
(eingetragen 14.01.2021)

Die ordentliche Mitgliederversammlung des Fährvereins Bargener Fähre e.V. am Freitag, 05. Februar 2021 im Café adebar, Eiderstraße 1, 24803 Erfde, Ot Bargen fällt wegen Corona aus.

Aufgrund der Corona-Krise muss der Vorstand des Fährvereins Bargener Fähre e.V. die für Freitag, d. 05.Februar 2021 geplante ordentliche Mitgliederversammlung leider absagen. Ein neuer Termin ist geplant. Über das genaue Datum und den Veranstaltungsort wird der Vorstand rechtzeitig über die zur Verfügung stehenden Medien informieren.

Weitere, wichtige Informationen werden außerdem auf der Internetseite www.bargener-faehre.de oder per Aushang in den Infokästen an den Fähranlegern in Bargen und Delve-Schwienhusen veröffentlichen.

Uwe Paulsen